Notebookcheck

Samsung Galaxy S20: The Exynos Predicament

Great smartphone, but not without its flaws: Samsung Galaxy S20.
Great smartphone, but not without its flaws: Samsung Galaxy S20.
Samsung's Galaxy S20 is a high-quality, compact smartphone that is not without its flaws, and European customers are disadvantaged even further. Find out more in this quick abstract.
Florian Schmitt, 👁 Florian Schmitt (translated by Finn D. Boerne), 🇩🇪

Der alljährliche Galaxy-S-Launch wurde auch 2020 heiß erwartet und hat uns drei Geräte beschert, die auch noch wahlweise mit 5G ausgestattet werden können. Das kleinste Modell, schlicht genannt, hatten wir vor Kurzem im Test.

Dabei konnten wir den noch helleren und mit 120 Hz ausgestatteten Bildschirm bewundern, der sicherlich eines der Highlights der Gerätes ist: Durch die hohe Boost-Helligkeit ist er sogar bei direktem Sonnenlicht noch gut ablesbar und die 120 Hz machen das Smartphone einfach viel responsiver, die Bedienung fühlt sich einfach flüssiger an.

Auch beim Akku hat Samsung nachgelegt, ist aber immer noch nicht auf dem Niveau anderer High-End-Smartphones: Das gilt sowohl für die Akkulaufzeiten, als auch für die Ladetechnik, die mit 25 Watt zwar auf gutem Niveau liegt, die sehr schnelle 45-Watt-Ladetechnik bleibt aber dem vorbehalten.

Ärgerlich ist auch, dass das WLAN zwar flott ist, aber sich Internetseiten dennoch nicht so schnell aufbauen wie bei anderen High-End-Smartphones.

Am meisten sollten sich europäische Kunden aber darüber ärgern, dass sie Samsungs hauseigenes bekommen, in anderen Weltregionen wird das nämlich mit einem ausgeliefert und der bietet gleich mehrere Vorteile: Zum einen mehr Leistung, zum anderen aber auch den 5G-Standard mmWave, der noch schnelleres 5G ermöglicht. Das erzeugt eine ganze Menge an Hitze und drosselt schon nach kurzen Lastphasen sehr heftig.

Warum das alles zwar kritikwürdig, aber je nach Ihren Bedürfnissen vielleicht gar nicht so schlimm ist? Weil Sie als Käufer vielleicht auf 5G ohnehin noch keinen Wert legen, weil Sie den Unterschied zwischen einem sehr schnellen und einem extrem schnellen SoC in der Praxis kaum spüren und weil es ihnen auf ein paar Minuten längere Ladezeiten nicht ankommt. Dann nämlich ist das Samsung Galaxy S20 auch in diesem Jahr ein tolles, kompaktes High-End-Smartphone mit toller Software und sehr gutem Bildschirm. Man bekommt vielleicht nicht überall Spitzenwerte, aber sehr gute Werte sind oft auch genug.

Wenn Sie noch mehr über das Samsung Galaxy S20 wissen wollen und unsere detaillierten Testergebnisse auch für die Kamera einsehen wollen, dann finden Sie hier unseren ausführlichen Test zum Samsung-Smartphone.

 

Samsung’s yearly highly anticipated Galaxy S launch brought us three new devices in 2020 that can be optionally had with 5G support. The smallest model called Samsung Galaxy S20 found its way into our lab recently.

We admired its brighter 120 Hz display that is certainly one of the S20’s highlights. Thanks to its increased boost brightness it even remained well-readable in direct sunlight, and its 120 Hz refresh rate made it feel more responsive and smoother.

The battery has been improved as well, albeit the S20 is still nowhere near its competitors both in regards to battery life and charging technology. The 25 W charger is definitely a powerful device, however the even faster 45 W charging technology remains a Samsung Galaxy S20 Ultra 5G exclusive.

Another problem was the fast that websites did not load as quickly as they did on other high-end smartphones despite its fast Wi-Fi modem.

European customers will be particularly disadvantaged due to the fact that the European model of the Samsung Galaxy S20 features Samsung’s in-house Exynos 990 SoC while other parts of the world get the additional benefits of a Qualcomm Snapdragon 865. Among others, it is more powerful and supports the faster mmWave 5G standard. The Exynos 990, in return heats up a lot and starts to thermal throttle very quickly.

You may ask yourself now why all this may not even be half as bad despite our criticism. Maybe 5G is not that important to you yet. Maybe you won’t even notice the difference between a very fast and an extremely fast SoC. Maybe you don’t care about a few minutes more charging time. If this is the case this year’s Galaxy S20 is a great, compact high-end smartphone with great software and an excellent screen. You may not get the best of the best in every regard, but you still get very good results that are often more than just good enough.

If you want to know more about the S20 and want to find out more about its cameras you will find our extensive review here. 

static version load dynamic
Loading Comments
Comment on this article
Please share our article, every link counts!
> Notebook / Laptop Reviews and News > Reviews > Samsung Galaxy S20: The Exynos Predicament
Florian Schmitt, 2020-03-25 (Update: 2020-03-25)
Florian Schmitt
Editor of the original article: Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
When I was 12, the first computer came into the house and immediately I started tinkering around, taking it apart, getting new parts and replacing them - after all, there always had to be enough power for the current games. When I came to Notebookcheck in 2009, I was passionate about testing gaming notebooks. Since 2012, my attention has been focused on smartphones, tablets and future technologies.